Überspringen zu Hauptinhalt
Moderne Teppiche: Jürgen Dahlmanns

Designer Jürgen Dahlmanns verbindet traditionelle Handwerkskunst mit modernem Design: Heraus kommen wunderschöne Teppiche.

Auch Europäer haben sich der Teppichkunst verschrieben – so zum Beispiel der Architekt Jürgen Dahlmanns, der zu den bedeutendsten Teppichdesignern der Welt zählt. Die von ihm entworfenen Teppiche – bunt und provokant – werden in Tibet mit Wolle von höchster tibetanischer Qualität gefertigt. Alle von Dahlmanns kreierten Teppiche sind Unikate. Sie werden am Computer für jeden Kunden individuell entworfen. Anschließend gehen die Entwürfe per Post oder Fax nach Tibet. Dort werden die Teppiche dann genau nach Plan auf traditionelle Art handgeknüpft.

Teppichdesigner gestalten heute individuelle Muster

Doch beim Teppichkauf sollte man nicht nur auf die Qualität der verwendeten Materialien achten, auch der Verwendungszweck spielt eine Rolle. Ein Teppich im Eingangsbereich muss robuster gearbeitet sein als ein dekorativer Teppich oder gar ein Wandteppich.

Ob traditionell oder modern – es lohnt sich, sich vor dem Erwerb eines so wertvollen Einrichtungsgegenstandes genau zu informieren. Denn ein guter handgeknüpfter Teppich hält viele Jahrzehnte und kann so zu einem lebenslangen Begleiter werden.

741-Teppich
Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen