Images Stories New T TUT 4 41 04 Schimmel Spray Nah 400

Wenn die feuchte Luft aus Wohnräumen nicht abziehen kann, führt das häufig zur Schimmelbildung. Schimmel beeinträchtigt die Gesundheit – und sieht hässlich aus. Daher sollte man den Pilz bekämpfen oder ihn gar nicht erst entstehen lassen.

Beim Kochen oder Duschen entsteht viel Wasserdampf. Wenn diese Feuchtluft nicht abziehen kann, führt das häufig zur Schimmelbildung. Wie bekommt man den wieder weg?

Schimmel sieht nicht nur hässlich aus – er beeinträchtigt auch die Gesundheit. Davor warnt auch das Bundesumweltamt. Schon deshalb sollte man die Schimmelbildung möglichst von vornherein verhindern. Wichtigste Maßnahme dazu: ausreichend (be)lüften!

Schimmel auf Fugen und Wänden – Anti-Schimmel-Spray

Besonders in Küche oder Bad ist das manchmal schwierig. Hier gibt es Fliesen und Fliesenfugen, die ständig der Berührung mit Wasser ausgesetzt sind. Dazu kann sich die hohe Luftfeuchtigkeit an kalten Wänden niederschlagen. So bildet sich ein idealer Nährboden für die in jedem Haushalt vorhandenen Schimmelsporen.

Wenn Fugen oder Wände mit Schimmel befallen sind, kann man zur akuten Beseitigung von Oberflächenbefall spezielle Anti-Schimmel-Sprays benutzen. Bei der Auswahl sollten sie darauf achten, das der Schimmelentferner geruchlos ist und kein Chlor enthält.

Dort wo ein regelmäßiger, ausreichender Luftaustausch nicht gewährleistet werden kann, z.B. in Dunkelbädern, sind Wände oft extrem feucht. Hier kann man eine Wandgrundierung einsetzen, die die Feuchtigkeit binden und damit die Schimmelbildung verhindern oder einschränken kann.

Schimmel häufig an Kältebrücken

Schimmel entsteht aber nicht nur in Feuchträumen. Da Wasserdampf die Eigenschaft hat, sich immer an der kältesten Stelle abzusetzen, sind Kältebrücken z.B. in Fensterlaibungen häufig betroffen. Neben der Grundierung kann für solche Fälle auch eine spezielle Anti-Schimmel-Farbe die Bildung von Schimmel verzögern oder einschränken.

In jedem Fall sollte man die gesundheitsschädlichen Folgen durch Schimmelbefall in Wohnräumen nicht unterschätzen und den Schimmel beseitigen bzw. die Schimmelbildung durch regelmäßigen Luftaustausch und weitere Abwehrmaßnahmen verhindern.

404w
Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. Der lästige Schimmel,
    Hallo, bei uns in der Wohnung gibt es auch eine Stelle wo der Schimmel immer wieder durchkomt. Auch das Entfernen mit Schimmelentferner hat bisher nicht geholfen. Ich werde jetzt mal so eine Antischimmel Farbe aus dem Video versuchen. Vielen Dank für den Tipp..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.