skip to Main Content
Zimmerbrunnen Als Kunstobjekte

Der Brunnenbauer Thomas Schön gestaltet aus Fundsachen phantasievolle Wasserlandschaften, die Wohnung oder Terrasse einen lebendigen Mittelpunkt geben.

Dinge, die anderen Orts keine Beachtung mehr finden, wie alte Wasserhähne, Fensterrahmen aus Abbruchhäusern und alte Spiegel werden unter den Händen dieses „Brunnenbauers aus Leidenschaft“ zu künstlerischen Biotopen.

Dabei brauchen die kleinen Wunderwerke nicht einmal viel Pflege. Gelegentlich Wasser nachfüllen und allzu üppigen Bewuchs beschneiden, reicht bereits. Zu den Pflanzen, die sich für eine solche Wasserlandschaft eignen, zählen in erster Linie genügsame Gewächse wie Bubikopf und Efeu. Ist der Brunnen groß genug, können sogar noch einige Fische Platz finden!


Doit-tv VideoTipp

 

 

W-471

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top