Überspringen zu Hauptinhalt

Seit Jahren schon beunruhigt das Verschwinden ganzer Bienenvölker die Imker in Europa und den USA. Nun ist erstmals der Verdacht aufgetaucht, dass Pflanzenschutzmittel die Ursache sein könnten.

Das Nervengift Clothianid, das an Maispflanzen gegen den Mais-Wurzelbohrer eingesetzt wird und auch für Kartoffeln, Raps, Rüben und Getreide zugelassen ist, könnte das Massensterben der Immen verursachen. Frankreich hat bereits entsprechende Warnungen an die Imker herausgegeben.

Spiegel Online Artikel zum Thema 

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen