Überspringen zu Hauptinhalt
Schmales Haus – Kleines Grundstück

Ausgefallene Wünsche fordern kreative Architektenlösungen. Besonders dann, wenn das Grundstück sehr schmal, der Bedarf an Wohnraum aber sehr groß ist.

Häuser Ein Haus in der Stadt sollte es sein, nach eigenen Plänen erstellt, mit einem Garten für die Kinder zum Spielen – und trotzdem nicht allzu weit weg von der City. Fünf Jahre suchte das Ehepaar Haas – beide selbst Architekten – nach einem geeigneten Grundstück für die Familie. Schließlich fanden sie es inmitten einer Beamtensiedlung aus den 20er Jahren. Problematisch war nur der ungünstige Schnitt des Baulandes. So mussten einige Hürden genommen werden, bevor das Eigenheim Gestalt annehmen konnte.

Umbau eines kleinen Siedlungshauses

HäuserDas Grundstück ist zwar mit 500 qm aus reichend groß, allerdings hat es eine Breite von nur 11 Metern. Das Baurecht sieht vor, dass auf jeder Seite des Grundstücks 3 m Abstand zum Gebäude einzuhalten sind. Um das zu umgehen, vereinbarten die Haas mit einem der Nachbarn eine Grenzbebauung. Darüber hinaus nutzten sie das so genannte Schmalseitenprivileg im Baurecht aus. Es erlaubt bei schmalen Grundstücken bis 16 m tief zu bauen.

Der hintere Teil des Gebäudes ragt nun weit in den Garten hinein. Das schmale, aber lange Grundstück wurde so optimal genutzt. Insgesamt hat das fertige Haus gut 250 qm Nutzfläche. Behutsam wurde der Neubau in die vorhandene Bebauung eingegliedert. Das zeigt sich beispielsweise an der Dachform. Als Referenz an den Stil der Moderne haben sich die Bauherren allerdings für ein Blechdach an Stelle eines Ziegeldaches entschieden. Klinkersockel, Putz und Holzfenster findet man dagegen auch an den anderen Häusern in der Siedlung.

Viele Fenster und offene Wohnräume

Eine Besonderheit des Hauses ist das Atrium. Dadurch werden auch die Kellerräume großzügig belichtet. überhaupt gibt es auffällig viele Fenster im Haus der Familie Haas.

HäuserDer Aufwand hat sich gelohnt. Anerkennung für das selbst geplante Haus gibt es von allen Seiten. Bemerkenswert ist bei diesem Bauprojekt auch der Preis: das Haus konnte zu einem Quadratmeterpreis von unter 1000, Euro realisiert werden! Und bei einem Wettbewerb zum Thema „Bauen auf kleinen Grundstücken“ wurde es sogar ausgezeichnet.

B271

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen