Überspringen zu Hauptinhalt
Bad Und Küche Streichen

Wer auch in Bad und Küche farbliche Akzente setzen möchte, sollte auf spezielle Dispersionsfarben zurückgreifen.

Wer auch in Bad und Küche farbliche Akzente setzen möchte, sollte auf spezielle Dispersionsfarben zurückgreifen. Denn gerade in diesen Räumen können die Wände schnell verschmutzen und es können sich durch Feuchtigkeit bedingte Flecken bilden.

Farben für Bad und Küche sollten daher scheuerbeständig und schmutzabweisend sein. Spezielle Bad- und Küchenfarbe kann auch hartnäckigen Verschmutzungen wie Shampoo, Zahnpasta, Speiseöl und Ketchup widerstehen. Gleichzeitig ist die Farbe atmungsaktiv und wird dadurch den speziellen Anforderungen von Feuchträumen gerecht.

Besonders einfach und schnell sind Farben zu verarbeiten, die bereits gebrauchsfertig angemischt sind, denn bei einem eventuellen Nachkauf kann man sicher sein, dass der Farbton identisch ist. Durch eine feste cremige Konsistenz ist die Wandfarbe tropf- und spritzfrei und erreicht dabei einen hohen Deckungsgrad. Diese Dispersionsfarben für Feuchträume gibt es in vielen verschiedenen Farbtönen.

Unser Tipp: Wenn Sie sich nicht gleich für eine Farbe entscheiden können, nehmen Sie zuerst einige Musterdosen zum Ausprobieren mit nach Hause.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen