Überspringen zu Hauptinhalt

Die mehrwöchige Aktion "90 Jahre Bauknecht – Gemeinsam Energie sparen" gibt ab 4. Juni 2009 Einwohnern aus neun deutschen Großstädten die Chance, ihren größten Energiefresser loszuwerden. Einfach bewerben hier und am besten gleich weitersagen: Denn in der Stadt mit den meisten Anmeldungen tauscht Bauknecht in 90 Haushalten kostenlos alte Energiefresser gegen 90 neue, energieeffiziente Hausgeräte aus*. Gesucht ist zudem Deutschlands ältestes Haushaltsgerät, das Bauknecht zusätzlich austauscht und durch ein energieeffizientes Gerät ersetzt.

Mitmachen und Energie sparen

Auf der Webseite wegmitdenenergiefressern ermittelt der Energiesparrechner von Bauknecht, wieviel Strom und Geld jeder Einzelne durch den Austausch seiner alten Energiefresser sparen kann. Wer gleich sparen möchte, findet hier sofort unkomplizierte Tipps zum Energiesparen. Die Bewerbung um den kostenlosen Austausch von Waschmaschine, Geschirrspüler, Kühlgerät oder Trockner ist ganz einfach: Daten übermitteln und das Städteranking auf der Website im Auge behalten. Sollte die eigene Stadt ins Hintertreffen geraten, helfen die "Weitersagen"-Tools. Schon jetzt ist sicher: Das älteste Haushaltsgerät Deutschlands tauscht Bauknecht in jedem Fall aus – egal, wo es steht.

Einfache Tipps und die unkomplizierte Umstellung alter Gewohnheiten helfen schnell und anwenderfreundlich, täglich Energie zu sparen – auch wenn das eigene Gerät ein paar Jahre älter ist. Dazu gehören z.B.:

  • Nutzen Sie die Nachwärme von Backöfen und schalten Sie den Ofen bei einer Backzeit von 40 Minuten 10 Minuten vor Backende ab.
  • Sie sparen ein Drittel Strom, wenn Sie anstatt bei 90 Grad mit nur 60 Grad Waschen – bei selbem Ergebnis.

 


 

DOIT-TV VIDEOTIPP

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen