Überspringen zu Hauptinhalt
Die Wohnung Ins Rechte Licht Gerückt

Beliebt sind im Allgemeinen Dinge, bei denen man mit wenig Aufwand viel Wirkung erzielen kann. Deswegen verwundert es umso mehr, dass bei Inneneinrichtungen zu oft kein Gedanke an eine effektvolle Beleuchtung verschwendet wird. Dabei kennt es jeder aus Kino, Disko oder Theater: Erst die Beleuchtung verleiht der Szenerie ihre besondere Atmosphäre.

LichttreppeBeliebt sind im Allgemeinen Dinge, bei denen man mit wenig Aufwand viel Wirkung erzielen kann. Deswegen verwundert es umso mehr, dass bei Inneneinrichtungen zu oft kein Gedanke an eine effektvolle Beleuchtung verschwendet wird. Dabei kennt es jeder aus Kino, Disko oder Theater: Erst die Beleuchtung verleiht der Szenerie ihre besondere Atmosphäre.

Ohne allzu großen Aufwand genügt es jedem, auch in den eigenen vier Wänden durch gekonnt angebrachte Lampen und Strahler sowie auch durch indirekte Beleuchtung und buntes Licht jedem Raum seinen individuellen Charakter zu verleihen und verschiedene Stimmungen zu erzeugen. Mit Licht kann man einen Raum optisch teilen, bestimmte Dinge hervorheben sowie Spannung und Atmosphäre erzeugen.

Und Strom sparen? – Mit Stromrechner.com!

Wer jetzt befürchtet, dass es doch den Stromverbrauch enorm nach oben treiben muss, Lampen als dekoratives Element einzusetzen, der sei an dieser Stelle beruhigt. Denn dank der modernen Energiesparlampen wird die Stromrechnung durch eine bessere Beleuchtung nicht belastet. Wer Strom sparen will, dem sei eher ein Tarifcheck, zum Beispiel auf Stromrechner.com, als der Verzicht auf ein tolles Wohngefühl empfohlen.

Optische Akzente durch Beleuchtung

Wer in einem Altbau mit sehr hohen Decken wohnt, der kann den manchmal ungemütlichen "Hallen-Effekt" mit von der Decke herabhängenden Lampen mindern. Denn diese ‚ziehen‘ den Raum optisch zusammen. Wer gerade umbaut oder vor dem Einzug in eine neue Wohnung steht, der kann in dieser Planungsphase bislang fehlende Leitungen verlegen, um später Stolperfallen aus herumliegenden Stromkabeln zu vermeiden. Auch den Einbau von Dimmertasten sollte man sich eventuell überlegen. In normalhohen Räumen kann man mit Deckenflutern, Strahlern oder gewöhnlichen Deckenlampen Lichtkegel erschaffen.

Indirekte Beleuchtung und farbiges Licht

Auch wenn manche es mögen: Nackte Neonröhren mit ihrem kalten Licht sind nicht besonders gemütlich. Hinter einer Zierblende angebracht, erzeugen sie jedoch eine sehr interessante indirekte Beleuchtung. Auch in, auf oder hinter dem hohen Schrank oder anderen Möbelstücken erzeugt man auf diese Weise schöne Effekte. Wer eine dekorative große Zimmerpflanze im Raum stehen hat, kann diese mit einem Strahler in Fußbodenhöhe gekonnt in Szene setzen. Schön sind auch kleine Lämpchen, die auf einzelnen Zimmerpflanzen dezent funkeln, und auch mit einem bunten Lichtschlauch kann man tolle Effekte erzielen. Doch die vielleicht beeindruckendste Wirkung erzielt man mit Licht in unterschiedlichen Farben. Während rotes oder goldgelbes Licht warme Gemütlichkeit verbreitet, schafft violettes oder pinkes Licht eine tolle Clubatmosphäre, grünes oder blaues hingegen eine geheimnisvolle Stimmung wie in einer fernen Unterwasserwelt oder in einem Dschungel. 


doit-tv Videotipp

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen