skip to Main Content
Dekorativer Fensterschmuck

Ein ungewöhnlicher Fensterschmuck wird von unserem Floristen zusammengestellt. Schritt für Schritt entsteht aus Zimt, Orangen, Kieferzweigen, Draht und weiteren Materialien eine verblüffende Deko.

Alle Jahre wieder naht irgendwann das Fest der Liebe… Um euch richtig darauf einzustimmen, zeigen wir in diesem Video-Workhop, wie ihr ungewöhnliche Dekoideen selbst umsetzen könnt. Das ist nicht nur günstiger und schöner als  vorgefertigte Kaufhausdekorationen, sondern gibt auch noch Design-Punkte bei Freunden und Verwandten! Fensterschmuck-Weihnachten-deko-selbermachen-christbaumkugel-heisskleben

Einige schöne Bastel-Ideen für den Herbst und die Vor-Weihnachtszeit hat der Floristmeister Klaus-Peter Schmidt zusammengestellt. Aus Frisch- und Trockenmaterialien fertigt er dekorative und zugleich haltbare Kränze und Gebinde für Tisch, Tür und Fenster. Die können auch schon lange vor der Advents- und Weihnachtszeit für herbstliche Stimmung sorgen!

Und vielleicht animieren Euch ja diese Arrangements zum Nachmachen – oder zum Weiterentwickeln!

Teil 1: Ungewöhnliches Gehänge als Fensterdeko Nicht nur bunte Blumen und Pflanzen schmücken das Fenster. Gerade in der Vorweihnachtszeit bringen verspielte Gehänge festliches Flair in Haus und Wohnung. Für unser Beispiel haben wir einige ungewöhnliche Materialien verwendet:

  • Früchte vom Amberbaum
  • Dekosterne aus Glas und Filz
  • Kiefernzweige
  • getrocknete Apfelscheiben
  • Zimtstangen
  • goldgefärbte Ahornblätter
  • Draht
  • Weihnachtskugel

Wie das alles „zusammenhängt“ , das zeigt das Video!


doit-tv Video-Tipp

Auch Kränze sind eine schöne Möglichkeit, Haus und Wohnung festlich zu schmücken! Hier haben wir einige Video-Workshops mit Vorschlägen:

Teil2: Einen Türkranz als Herbst- und Adventschmuck selber basteln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top