Überspringen zu Hauptinhalt
Holztreppe Selbst Einbauen

Für die Verbindung von zwei Geschossen in einem Einfamilienhaus gibt es viele Möglichkeiten. Zuerst muß man sich für eine Treppenform entscheiden, dann für das Material und den Einbau: durch eine Firma oder in Eigenregie. Der hier im Video-Workshop vorgestellte Einbau einer Wangentreppe kann tatsächlich von engagierten Selbermachern durchgeführt werden. 

Die Einzelteile einer solchen Treppe werden heute mit computergesteuerten Maschinen in einer Passgenauigkeit hergestellt, die mit Handarbeit nicht zu erreichen ist. Die Treppe wird in durchnummerierten Einzelteilen geliefert und kann dann nach Plan in Eigenleistung oder durch eine Fachfirma montiert werden.

In vier Schritten: Einbau einer Wangentreppe

  1. Zuerst müssen die Wände dort aufgestemmt werden, wo die Wangen der Treppe eingepasst werden sollen.
  2. Dann werden die Wangen an den Wänden befestigt.
  3. Nun folgen die einzelnen Trittstufen, die in die Wange eingeschlagen und dann verschraubt werden. Hier dafür vorgesehenen Spalten werden mit Parafin ausgerieben. Das verhindert später knarzende Stufen.
  4. Zum Schluss wird die zweite Wange mit den Stufen verschraubt.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen