Überspringen zu Hauptinhalt
Keissäge Queranschlag

Eine Tischkreissäge ist der Traum vieler Heimwerker – was sie kann und wie man eine Tischkreissäge richtig einsetzt zeigt das Video.

Eine Tischkreissäge ist der Traum vieler Heimwerker: groß, stabil und für präzise Schnitte auch in Hartholz hervorragend geeignet. 

Wir haben die Einsatzmöglichkeiten einer Tischkreissäge bei einem konkreten Projekt getestet: Ein Wohnzimmer wird komplett renoviert und dabei Laminat verlegt und Bucheplatten für Möbel zugesägt. Die Tischkreissäge hat dabei viele Aufgaben zu erfüllen:

  • Durchsägen von Fußbodenverlegeplatten auf mehr als 2 Metern 
  • Ablängen der Laminatbretter im 90 Grad-Winkel
  • Zusägen der Bucheplatten mit Anschlag
  • Zusägen von 45 Grad Winkeln

Präzises Arbeiten mit Tischkreissäge und Anschlag

Kreissäge mit Fußbodenplatte

Tischkreissägen nehmen eine ganze Menge Platz weg – um sie unterzubringen braucht man schon eine große Garage oder einen Werkzeugraum. Sie erlauben aber sehr präzise Arbeiten und erleichtern besonders das Ablängen von großen Holzmengen. Auch der Zuschnitt von Küchenplatten oder Brettern z.b. für den Möbelbau und den Innenausbau gelingt mit einer Tischkreissäge mit Anschlag viel besser als mit einer Handkreissäge.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Leider nicht mehr im Programm
    Die Tischkreissäge haben wir bei einer Fußbodenverlegung ausprobieren können – und sie hat unserem Team mit den vielseitigen Einstell- und Verwendungsmöglichkeiten richtig Spaß gemacht.. Leider hat der Hersteller, die Firma Al-Ko, den Produktzweig Sägen inzwischen ganz aus seinem Programm genommen. Wir rechechieren noch, ob es ein bauänliches Modell von anderen Anbietern gibt.
    Viele Grüße
    Die Redaktion doit-tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

An den Anfang scrollen