skip to Main Content
Fugen Einfach Ausbessern

Durch die Kombination von hoher Luftfeuchtigkeit und Wärme können sich vor allem im Badezimmer schnell Schimmelpilze bilden. Die Oberflächen von Silikonfugen sind dafür sehr empfänglich. Reparatursilikon macht es möglich, Fugen zu erneuern, ohne sie komplett zu entfernen.

SilikonierenFeuchtigkeit, Rückstände von Seife und Shampoos – Silikonfugen müssen über die Jahre einige Belastungen aushalten. An manchen Stellen, z.B. in Duschtassen oder direkt unter dem Wasserhahn, können sie durch Ablagerungen unansehnlich werden und sogar Schimmel ansetzen.

Reparatursilikon hilft beim Fugenaustausch

Solche Fugen müssen ausgetauscht werden. Dazu war es bisher nötig, die komplette Silikonfuge rund um die Wanne oder die Duschtasse entfernen. Denn herkömmliches Silikon haftet nicht auf altem Silikon – der Anschluss an eine bestehende Fuge würde also niemals hundertprozentig dicht.

SilikonierenUm auch Teilreparaturen möglich zu machen, gibt es jetzt ein neuartiges Reparatursilikon. Die Dichtmasse auf Wasserbasis haftet auch an bestehenden Silikonfugen und auf alten Silikonresten an der Fuge. Nun reicht es aus, die alte Fuge grob zu entfernen. Damit das Silikon zu 100 % dicht ist, sollten die Flanken der Fuge sauber und fettfrei sein. Der Workshop zeigt, wie einfach die Handhabung von Reparatursilikon ist.

Silikonieren

Wandanschlüsse flexibel abdichten

Witterungsbeständiges Reparatursilikon haftet auch auf Mauerwerk. Es lässt sich überall dort einsetzen, wo Dehnungsfugen erneuert oder repariert werden müssen, sowohl innen als auch außen. Das gilt für die Wandanschlüsse von Waschbecken oder Badewannen genauso wie für Randfugen zwischen Wand und Boden. Gerade alte Bodenfugen sind häufig noch mit Mörtel verschlossen. Silikon hingegen ist flexibler und kann daher auftretende Spannungen besser ausgleichen.

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare
  1. Super Video. Sehr hilfreich! Wo gibt es dieses Reparatur Silikon? In Baumärkten nicht erhältlich! Gibt es Alternativen anderer Firmen?

    1. Sehr geehrte Damen und Herren,
      habe gerade Ihr Video angesehen. Sehr anschaulich. Wo bekommt man dieses Reparatur-Silikon?
      Mit freundlichem Gruß
      Jochen A. Frede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top