skip to Main Content
Verfugen Mit Farbigem Fugenmörtel

Neben den klassischen Varianten weiß und grau, gibt es Fugenmörtel heute auch in vielen Farbschattierungen. Außerdem sind spezielle Mörtel für breite Fugen erhältlich, sowie für den Dusch- und Badbereich mit besonderen wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften. Das Video zeigt, wie sich die speziellen Fugenmörtel am besten verarbeiten lassen.

Neben den klassischen Varianten weiß und grau gibt es Fugenmörtel heute auch in vielen Farbschattierungen. Außerdem sind spezielle Mörtel für breite Fugen erhältlich, sowie für den Dusch- und Badbereich mit besonderen wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften. Das Video zeigt, wie sich die speziellen Fugenmörtel am besten verarbeiten lassen.

Farbige Fugen zur Gestaltung des Fliesenspiegels

Um ein einheitliches Fugenbild zu schaffen, sollten die Fugen sauber und gleichmäßig sein. Bei farblich neutralen Fliesen hebt sich ein weißer oder grauer Fugenmörtel kaum ab. Mit einem farbigen Mörtel kommt eine leicht strukturierte Fliese dagegen besser zur Geltung.

Wichtig für eine dauerhafte und pflegeleichte Fuge ist die Qualität des Mörtels. Durch den Zusatz spezieller, hochwertiger Rohstoffe kann z. B. Schwindmaß und Wasseraufnahme deutlich reduziert werden. Dadurch wird der Mörtel wesentlich härter als herkömmliche Produkte.
Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top